Corona-Verordnungen und Jagd

Aktuelle Corona-VO und Jagd: Lockerungen für
Jagdliche Ausbildung, Hundearbeit, Schießstätten

Erstellt am 29.05.2020

Ab dem 2. Juni gibt es weitere Lockerungen im Rahmen der  Corona-Verordnungen, die auch den jagdlichen Bereich betreffen.

Die Lockerungen betreffen die jagdliiche Ausbildung, die Jägerprüfung, den Betrieb von Schießstätten sowie die Hundeausbildung.

Die aktuellen Regelungen allgemeiner Art, Auswirkungen auf Jagd und jagdliche Tätigkeiten, für die jagdliche Ausbildung, für den Betrieb von Schiessstätten sowie die Hundearbeit finden Sie auf unserer aktuellen Übersichts-Seite zum Thema Corona!

 

 

Erstellt am 11.05.2020
Zurück zur Übersicht