Die Geschichte der Auerwildhegegemeinschaft

Zusammenfassung eines 40 - jährigen Engagements

Erstellt am 13.10.2021

Viele Akteurinnen und Akteure aus den Bereichen Jagd und Forst engagieren sich seit der Gründung der
Auerwildhegegemeinschaft im Regierungsbezirk Freiburg für die Erhaltung des Auerwildes im Schwarzwald. 

Auch wenn es nicht immer Erfolge gab: Ohne die Arbeit der AHG und der Auerwildhegeringe Calw und Freudenstadt wäre das Auerwild im Schwarzwald vermutlich bereits ausgestorben. 

 

Zurück zur Übersicht